Sonntag 1.8

10.10 – Kurpark Hitzacker (Elbe), Eintritt frei
Zehn nach Zehn: Hörgarten digital

Jeweils am Vormittag sind in entspannter Atmosphäre am Kneipp-Becken Auszüge aus dem Programmheft des Tages oder Gedanken zum Festivalschwerpunkt Schubert.JETZT! zu hören.
__________

Zwischen 10.00 + 13.00 – Kunsthalle Oktogon, Hitzacker
Schubert.SPACE
Eintritt frei, Terminbuchung online nötig
Infos zu Schubert.SPACE
__________

11.11 – VERDO Konzertsaal
Busch Trio – Klaviertrio
Tickets online

Elf nach Elf: Klaviertrio

Bedřich Smetana (1824–1884): Klaviertrio g-Moll op. 15
Franz Schubert (1797–1828): Klaviertrio Es-Dur op. 100 (D 929)

„Charakter, Präzision, Stil und große Spielfreude“ wird dem Busch Trio attestiert. Zusammengeführt durch ihre gemeinsame Leidenschaft für Kammermusik und inspiriert durch Mathieu van Bellens Guadagnini-Violine „ex-Adolf Busch” ernten sie Anerkennung für ihre „unbeschreibliche Ausdruckskraft”. Und gerade die ist in den sehr persönlich gefärbten Meistertrios von Schubert und Smetana besonders gefragt. Dauer ca. 70 Minuten, keine Pause.
__________

16.04 – Kurpark Hitzacker (Elbe), Eintritt frei
Avin Trio – Klaviertrio

Vier nach Vier: In(ter)vention I – Auftakt zu Schubert.SPACE

Aigerim Seilova (*1987): ... mümkin ... (kasachisch "möglich", UA, Auftragskomposition des Festivals)
Franz Schubert (1797–1828): aus Klaviertrio B-Dur, op. 99 D 898 (1827),  2. Satz Andante un poco mosso
Benjamin Scheuer (*1987): Fakten (UA)
Johannes Brahms (1833–1897): aus Klaviertrio H-Dur, op. 8, 1. Satz Allegro con brio
__________

17.05 – VERDO Konzertsaal
Trio Gaspard – Klaviertrio
and Friends:
Karolina Errera – Viola
Alexander Edelmann – Kontrabass
Tickets online

Fünf nach Fünf: Fremdkörper

Elliott Carter (1908–2012): String Trio
Franz Schubert (1797–1828): Quintett A-Dur für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass, op. posth 114, D 667, Forellenquintett, 1., 2. und 3. Satz
Wolfgang Rihm (*1952): Fremde Szene III
Franz Schubert: Forellenquintett, 4. Satz
Georg Friedrich Haas (*1953): ins Licht für Violine, Violoncello und Klavier
Franz Schubert: Forellenquintett, 5. Satz

Franz Schuberts überaus beliebtes Forellenquintett nur als gekonnte Unterhaltungsmusik anzusehen, entstanden in der Sommerfrische, wo der Fluss Steyr in die Enns mündet, wird dem Werk nicht gerecht. Auch im A-Dur-Quintett stecken Fliehkräfte und innere Spannungen, die hier vom Trio Gaspard um den in Hitzacker so beliebten Pianisten Nicholas Rimmer durch implantierte, musikgeschichtlich noch ganz junge „Fremdkörper“ betont werden. Dauer ca. 70 Minuten, keine Pause.
__________

19.07 – VERDO Konzertsaal
Trio Gaspard – Klaviertrio
and Friends:
Karolina Errera – Viola
Alexander Edelmann – Kontrabass

Diese Veranstaltung findet nicht statt. Bereits gebuchte Tickets sind für das Konzert um 17.05 Uhr gültig
.

Sieben nach Sieben: Fremdkörper (Wiederholung)

__________

21.09 – VERDO Konzertsaal
Maurice Steger – Blockflöte
Björn Colell – Theorbe und Barockgitarre
Tickets online

Neun nach Neun: Theorbe und Flöte

Benedetto Marcello (1686–1739): Sonata II d Moll, für Blockflöte & b.c.
Salomone Rossi (1570?–ca.1630): Sinfonia 11 ‚in Eco’
Marco Uccellini (um 1610–1680): Sinfonia 14 ‘La Foschina’
Silvius Leopold Weiss (1686–1750): Sonata in F-Dur für Laute solo
Francesco Mancini (1672–1737): Sonata XI in g Moll per flauto dolce e basso continuo
Andrea Falconiero (1585–1656): Canzoni Napolitani (1625)
Giuseppe Sammartini (1695–1750): Sonata II in G Dur für Blockflöte und b.c.

Faszination Alte Musik: Der virtuose Flötist Maurice Steger begibt sich auf einen „Giro d’Italia barocco“ und präsentiert italienische Werke des 17. und 18. Jahrhunderts. Besonders reizvoll wird dabei die Kombination mit langhalsigen Basslaute, der Theorbe, oder der feinstimmigen Barockgitarre von Spezialist Björn Colell. Dauer ca. 70 Minuten, keine Pause.

Cookie-Hinweis
Unsere Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf „Zustimmen“ erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Details / Cookieauswahl